Edgy

Edgy ist DAS Tool für moderne, scharfkantige Motiv- oder trendige Cremetorten. Mit dem breiten, ergonomischen Handgriff halten Sie Edgy stets SICHER in der gewünschten Position. Das vielseitig einsetzbare Werkzeug eignet sich sowohl für Ganache als auch für fast alle Tortencremes.
Edgy lässt sich dabei stufenlos mit 2 stabilen Schrauben auf die gewünschten Maße einstellen. Und dies sowohl für die Höhe als auch die Tiefe!
Sie erreichen eine Einstreichtiefe von bis zu 15 cm – das entspricht einem Tortendurchmesser von bis zu 30 cm. Die maximale Höhe liegt bei 11,5 cm.

Edgy wurde in enger Zusammenarbeit mit Claudia Lühmann von Ofenkieker.de entwickelt.

Der Preis bei Markteinführung: 24,95€

Anleitung zur Nutzung von Edgy



Edgy eignet sich für sehr viele Cremes, wobei festere Cremes exaktere Ergebnisse liefern. Besonders scharfe Kanten entstehen bei der Verwendung von Ganache. Buttercreme ist besonders gut für das Muster geeignet.

Die Anleitung bezieht sich auf runde Torten, sie kann aber auch auf eckige oder z.B. herzförmige Torten übertragen werden. Edgy eignet sich für Torten bis 11,5cm Höhe, der Durchmesser kann 30cm und mehr betragen.

1) Bei gefüllten Torten empfehle ich, diese mit Hilfe eines Tortenrings zu füllen, da so eine gerade Grundlage geschaffen wird. Das Einstreichen mit Buttercreme oder Ganache ist bei üppig gefüllten Torten einfacher, wenn die Füllung durch einen Ring aus Kuchen oder Buttercreme bzw. Ganache nach außen isoliert wird. Eine genaue Anleitung dazu findest Du auf ofenkieker.de. Vor der weiteren Verarbeitung sollte die Torte gut gekühlt sein.
2) Ich empfehle, die Torte auf einem Cake Board zuzubereiten. Das Cake Board sollte ca. 3mm größer als die Torte sein. Dadurch gelingt die runde Form der Torte besonders einfach und die Torte erhält eine stabile Unterlage.
3) Crumb Coat: Eine sehr dünne Schicht weiche Creme auftragen. Diese bindet die Krümel, sie muss noch keine Unebenheiten ausgleichen. Die Torte anschließend für ca. 30min kühlen, damit der Crumb Coat fest wird.
4) Die Creme auf der Torte verteilen, dabei insbesondere an der oberen Kante Creme auftragen. Dabei wird der Zwischenraum zwischen Torte und Cake Board ausgefüllt.
5) Edgy vorbereiten: Ein Lineal passend zur Größe der Torte auswählen, bei Torten bis 20cm Durchmesser das kurze Lineal wählen, bei größeren Torten das lange Lineal wählen. Die eckige Mutter auf der Rückseite des Griffs festhalten, von vorne die Schrauben einschrauben und zunächst nur lose anziehen.
6) Edgy einstellen: Die Höhe so einstellen, dass das Lineal eben die Creme oben auf der Torte berührt und bis zur Mitte der Torte reicht. Darauf achten, dass das Lineal entlang der aufgedruckten Linien gerade ausgerichtet ist. Die Schrauben festziehen. Durch die Möglichkeit, Edgy stufenlos in der Höhe einzustellen, kann die Creme sehr sparsam verwendet werden. Durch die Möglichkeit der waagerechte Verstellung wird die Oberfläche sowohl bei großen als auch bei kleinen Torten glatt.
7) Die Creme mit Hilfe von Edgy abziehen und so überschüssige Creme entfernen. Es ist sinnvoll, sich zunächst nur auf die Oberseite und dann auf die Seiten der Torte zu konzentrieren. Dabei darauf achten, dass der Griff senkrecht gehalten wird und das Lineal stets zum Zentrum der Torte zeigt. Sich am Griff und Lineal sammelnde Creme immer wieder abstreifen. Die Torte so lange abziehen und so überschüssige Creme entfernen, bis der Griff von Edgy an das Cake Board stößt.
8) Es sind nun Lücken sichtbar, bei denen Creme fehlt. Diese mit Creme auffüllen. Anschließend erneut abziehen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Torte im wesentlichen glatt ist. Bei Bedarf den kleinen Bereich direkt in der Mitte der Torte manuell nacharbeiten.
9) Für den Feinschliff die Torte ca. 30min kühl stellen, bis die Creme fest ist. Anschließend kleine Lücken mit weicher Creme auffüllen und erneut abziehen. Fertig.

Ein Video zur Veranschaulichung folgt in Kürze.

Hinweise für das Muster

Bei Verwendung des Musters sollte die Torte großzügig mit Creme eingestrichen und grob vorgeglättet sein. Edgy wird so eingestellt, dass die Spitzen der Wellen des Lineals in die Creme eintauchen, die Bögen aber eben nicht. Anschließend wird wie gewohnt vorgegangen. Da die Höhe und Position von Edgy fixiert ist, können auch hier mögliche Lücken aufgefüllt werden und die Torte anschließend erneut abgezogen werden. Zum Schluss die Torte mit einer durchgehenden Bewegung abziehen.

Produktinformationen Starter Set „Straight & Wavy“

 

Im Starter-Set enthalten sind

  • 1 Handgriff „Glatt“
  • 1 Handgriff „Wellen“
  • 1 Lineal 15 cm „Glatt & Wellen“
  • 1 Lineal 10 cm „Glatt & Wellen“
  • 6 Schrauben
  • 3 Muttern

Das 3. Paar Mutter+Schrauben dient als Ersatz falls man diese mal verlegen sollte.

Um Edgy zusammenzusetzen empfehlen wir folgendes vorgehen:

  • Das Handstück in der rechten Hand halten
  • Eine Mutter an der Rückseite zwischen den Führungsschienen positionieren und mit dem Zeigefinger festhalten
  • Das Linal auf gleicher Höhe an der Vorderseite positionieren, so dass man durch den Schlitz die Löcher der Mutter erkennen kann und mit dem Daumen festhalten
  • Mit der linken Hand zwei Schrauben befestigen